Die Islamisierung Deutschlands findet statt!

Die Islamisierung Deutschlands findet statt!Die Altparteien wollen flächendeckenden Islamunterricht an Schulen in Baden-Württemberg.

Die Islamisierung der Gesellschaft ist nicht nur im täglichen Stadtbild immer stärker zu erkennen. Nun hat die institutionelle Verbreitung dieser mittelalterlichen Ideologie auch im Bildungssystem an Fahrt aufgenommen.

Der Islam kennt keine Demokratie. Der Islam kennt keine Trennung von Staat und Kirche und hat außer ein paar Splittergruppen, wie etwa den Aleviten, keinerlei aufklärerische Strömungen.

Der Kehler AfD-Abgeordnete Stefan Räpple sagte dazu: „Es soll jeder glauben was er will, das ist Privatsache. Aber wir leben inzwischen im Jahr 2017. Es kann und darf also nicht sein, dass Kinder von staatlicher Seite aus ein undemokratisches, mit unseren Werten nicht kompatibles und mittelalterlich rückständiges Weltbild vermittelt bekommen.“

Weiter führte er aus: „In welche Gesellschaft sollen sich die Moslems denn integrieren? In unsere Gesellschaft, oder soll diese Stück für Stück islamischer gemacht werden?“

Der Christlich Demokratische Union, mit ihrem „C“ im Namen und den anderen Altparteien geht es nur noch um Stimmenfang um jeden Preis. So treiben sie die weitere Islamisierung Deutschlands voran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.